Tornax - Interessengemeinschaft

   

Aktuelles:

Fotoarchiv erweitert

Dank der umfangreichen Lieferungen von Heinrich G. ("Nippes") konnten wir das Fotoarchiv mit Bildern unserer Treffen in Sieversen (2011) und Strauscheid (2012) ergänzen. 

Da uns "Nippes" viele zusätzliche Bilder aus der Zeit vor 2011 zur Verfügung gestellt hat, werden wir das Fotoarchiv in den kommenden Wochen weiter ausbauen können. 

Winterstammtisch im Münsterland - ein großer Erfolg

Im Herbst des vergangenen Jahres erreichte uns die Mitteilung, dass Mechtild und Horst Rüschenschmidt einen Winterstammtisch organisieren möchten.

Die Beiden hatten eine kleine gemütliche Veranstaltung vor Augen, zu der sie mit zehn oder vielleicht zwölf aber keinesfalls mit mehr als 15 Personen gerechnet haben. Ein runder Tisch, einige TORNAX-Freunde aus der Umgebung, ein leckeres Essen, ein / zwei Bierchen, interessante Gespräche um unser gemeinsames Hobby und am Ende des Abend fahren alle nach Hause - soweit der Plan.

Was dann geschah, hat alle Beteiligten und insbesondere die Einladenden völlig überrascht. Denn in den folgenden Wochen ist das Telefon der Familie Rüschenschmidt salopp gesagt heiß gelaufen. Als die Anmeldungen kurz vor der dreizigsten Zusage stoppten, bemerkte Horst, dass der ursprüngliche Rahmen gesprengt war und einige Gäste noch Übernachtungsmöglichkeiten benötigten. Aber wenn Horst und Mechtild eines nicht kennen, dann ist es Angst vor einer Aufgabe.

Mit dem Gasthaus Eickholt-Schütte in Davensberg haben die Beiden eine sehr schöne Lokalität gefunden, die über genügend Platz, personelle Kapazitäten und eine hervorragende Küche verfügt. Oder anders ausgedrückt, dieses Haus war wie für unseren Stammtisch geschaffen.

Am Samstagmorgen hat Horst die sehr schönen Räumlichkeiten im Stile einer Ski-Hütte noch mit Fahrzeugen aus seinem Fuhrpark aufgewertet, die von den ersten Anwesenden bereits am späten Vormittag bewundert wurden.

Es gab keine offizielle Start- oder Endzeit und es gab auch keine Tagesordnung oder ein Programm. Aber es gab TORNAX-Freunde, die sich von der Ankunft bis zum gemeinsamen Frühstück am Sonntag zum Thema TORNAX und den Menschen rund um unsere Interessengemeinschaft ausgetauscht haben. Mit vereinten Kräften wurde unter anderem die noch druckfrische Mitgliederzeitschrift für den Versand aufbereitet, so dass Mechtild die gefüllten Briefumschläge am Montag zur Post bringen konnte.

Die Wiedersehensfreude war groß und die Gelegenheit sich einmal zwischen den jährlichen Treffen zu sehen und damit gleichzeitig die TORNAX-Winterpause für ein Wochenende zu unterbrechen, wurde von den Teilnehmern sehr dankbar angenommen. Unsere neue Internetseite wurde kurz präsentiert und von den Anwesenden als sehr ansprechend bewertet. Im Anschluss wurden viele angeregte Diskussionen in einer jederzeit angenehmen Atmosphäre geführt. Diese besondere Stimmung ermöglichte sogar sehr persönliche Gespräche und brachte viele Anwesende einfach ein Stück weit näher.

Kurz: Die Stunden vergingen wie im Flug. Einheimische erklärten uns dazu, dass die Uhren im Münsterland - bevorzugt in den Abendstunden – häufig für mehrere Stunden stehenbleiben, um dann schlagartig auf Mitternacht vorzueilen. Und was soll ich sagen, sie haben recht!

Mit großen Dank an Mechtild und Horst bleibt als Fazit festzuhalten: tolle Idee, super Organisation, top Lokalität und so die Beiden Lust haben: gerne wieder!!! 

Hinweis zu den Bildern: Alle zum Stammtisch eingereichten Bilder (inkl. der oben eingefügten) findet Ihr auf der Unterseite "unsere Treffen".

 Wo unsere Fahrzeuge regelmäßig auftauchen ...

 ... könnt Ihr der Übersichtkarte entnehmen, die unser Mitglied Wolfgang G. erstellt und pflegt. 

Als Dank für die intensive Mitgestaltung unserer Homepage haben die festen Redakteure (alle beide) beschlossen, Wolfgang G. zum 

"Redaktions-Volontär h.c." 

zu befördern. 

Diese Auszeichung darf Wolfgang mit Stolz tragen und berechtigt ihn weiterhin entgeltfrei Material für die Hompage zu liefern und den Redakteuren beim nächsten Treffen ein Bier auszugeben.